Freiwillige Feuerwehr Lengerich und Dyckerhoff Werkfeuerwehr üben gemeinsam

„Mehrere vermisste Personen nach Verrauchung durch Entstehungsbrand“ lautete der Notruf, der am Montagabend, den 7. November 2016 die Freiwillige Feuerwehr Lengerich und die Dyckerhoff Werkfeuerwehr erreichte.

Bei diesem Einsatz handelte es sich um die einmal pro Jahr stattfindende Feuerwehrübung der beiden Wehren. Neben dem Proben des Ernstfalls hatte die Freiwillige Feuerwehr Lengerich Gelegenheit, das Dyckerhoff Werksgelände mit seinen Anlagen besser kennen zu lernen. Darüber hinaus unterstützt die Zusammenarbeit die Kameradschaft der beiden Wehren, die sich bei Einsätzen im Ernstfall bereits bestens bewährt hat.

Für weitere Informationen stehen zur Verfügung:
Dyckerhoff GmbH – Werk Lengerich
Leiter Werkfeuerwehr
Michael Semder
Tel. 05481 31-154
Michael.Semder@dyckerhoff.com