Stellungnahme von Dyckerhoff zu dem Artikel „Grundwasserschutz ist ein Grund zur Sorge“